SEIT MEHR ALS 85 JAHREN IM DIENSTE IHRER MOBILITÄT

Als die Firma H. Gerresheim Autotransporte vor 85 Jahren die Jüchener Bürger zur Arbeit nach Mönchengladbach fuhr, mussten Sie noch auf Holzbänken in einem offenen Opel Lieferwagen Platz nehmen. In den Kriegsjahren Ihrer Busse und Lieferwagen für den Kriegseinsatz "beraubt", startete 1949 Heinz Gerresheim die erste Jucunda-Linie als regelmäßige Busverbindung zwischen Jüchen und M'Gladbach. Heute fährt der KV Gerresheim die Jüchener immer noch täglich zur Arbeit und die Kinder zur Schule. Rund 30 Busse und mehr als 30 Mitarbeiter sorgen dafür, dass der Pendelverkehr heute wie damals reibungslos funktioniert.

...mit uns fahren Sie gut!